Der Gospelchor lädt zur Familienfeier

von M. M-W. (Kommentare: 0)

Ausgelassene Stunden im Pater Delp Gemeindehaus

(mmw) Nachdem die Sängerinnen des Gospelchors der Germania die Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 17. November mitgestaltet hatten, trafen sich die Powerfrauen mit ihren Familien am letzten Freitag, 22.11. zu einer gemütlichen Familienfeier im Pater Delp Gemeindehaus.

Nach der Begrüßung und dem herzlichen Dank an Dirigentin Peny Bauer und Pianistin Renn Löffler durch die Vorsitzende Petra Baumann, begann sogleich das gesellige Beisammensein.

Das reichhaltige Büffet dominierte den Raum, die Sängerinnen hatten keine Mühen gescheut und einen opulent bestückten Tisch aus etlichen kulinarischen Köstlichkeiten gezaubert. Die Getränke sponserte der Verein.

Anschließend gestärkt, bot der Chor sein erstes von drei Liedern an diesem Abend dar. Das Besondere dabei war, dass die Damen des Chors bei ihren Familien sitzen blieben und von dort aus in ihren jeweiligen Stimmlagen sangen. So verteilt im ganzen Raum gaben die Liedbeiträge einen ganz besonderen Klang.

Neben einem ereignisreichen Foto - Jahresrückblick, untermalt mit der Musik des Chors, reizte Brigitte Deckert mit einer witzigen und sehr ironischen Sänger-Knigge die Lachmuskeln der Gäste.

Zu guter Letzt schloss ein BINGO-Spiel den offiziellen Teil des Abends ab. Während die traditionelle Tombola viele Jahre für Begeisterung sorgte, sollte dieses Mal etwas Neues ausprobiert werden. Ein BINGO-Spiel, bei dem man gemeinsam spielen konnte. Der Hauptpreis war ein 50€ Gutschein für das Rhein-Neckar-Zentrum. Gesponsert wurde dieser und ein weiterer Gewinn vom Altenheim Schneider in Hemsbach.

Es gab viel Gelächter, zwei vermeintliche Gewinner, die leider beim genauen Auszählen doch nicht den Preis mit nach Hause nehmen konnten und jede Menge Spaß.

Letztlich war auch dieses Spiel zu Ende und Gewinner Herr Helwig konnte den Gutschein glücklich in Empfang nehmen. Die Gesellschaft war sich einig, dass dieses neue Spiel nicht zum letzten Mal gespielt werden sollte. An der internen Weihnachtsfeier, die den letzten Probentag des Jahres abrundet, soll dieses kurzweilige Spiel wiederholt werden. Dort wird auch der zweite Gewinn vergeben werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben