Spendenübergabe an Pfarrerin Lehmann-Etzelmüller

von M. M-W. (Kommentare: 0)

Spendenübergabe an Pfarrerin Lehmann-Etzelmüller

Der Gospelchor der Germania überreicht Spende an Pfarrerin Lehmann-Etzelmüller

Fast genau drei Monate nach ihrem überaus erfolgreichen Konzert, überreichte die 1. Vorsitzende Ingrid Kaltwasser gemeinsam mit der Vizevorsitzenden Petra Baumann, am vergangenen  Mittwoch, ihr „Dankeschön“ an Pfarrerin Monika Lehmann-Etzelmüller. Diese hatte dem Frauenchor des Gesangvereins Germania nämlich großherzig „ihre“ Christuskirche, für das diesjährige Sommerkonzert, zur Verfügung gestellt.Die wunderbare Akustik des Gotteshauses trug sicherlich dazu bei, das die Chormusik der Frauen, des Gospelchores, einen solch positiven Eindruck auf die Zuhörer hatte.

Aus diesem Grunde war es den Damen des Vorstandes ein Bedürfnis und ein Vergnügen ihren Dank durch eine Spende in Höhe von 350€ an Pfarrerin Monika Lehmann-Etzelmüller zu überreichen. Mit der Vormerkung einer weiteren Nutzung der Kirche in 2014, zur 125-Feier des Chores, verabschiedeten sich die Damen bei der, sichtlich erfreuten, evangelischen Pastorin.

Seit besagtem Sommerkonzert konnten sich die Sängerinnen mit Chorleiterin  Peny Bauer, über mehrere Anfragen und Buchungen ihres Chores, erfreuen. War die Musikaufführung im letzten Jahr schon ein Vorbote auf die zunehmende Präsenz der Powerfrauen des Gospelchors, so brachte das gelungene Event in diesem Jahr einen neuerlichen Schub nach vorn. So waren die Sängerinnen auch beim „Herbstzauber-Frauenpower-Konzert“ in Edingen, vor zwei Wochen, nicht nur gern gesehene Gäste, sondern erhielten nach ihren Liedbeiträgen als Lohn vom Publikum, tosenden Applaus. Auch der Sulzbacher Frauenchor, deren Dirigentin ebenfalls Frau Bauer ist, erntete eine Menge begeisterten Beifall. Die musikalische Arbeit Frau Bauers bürgt stets für Erfolg und Begeisterung  und sorgt immer für ein genussreiches  musisches Erlebnis.

Über diese und weitere Erfolge, wie unter anderem noch die beiden jährlichen Auftritte im Rhein-Neckar-Zentrum, haben alle reichlich Gelegenheit sich gemeinsam zu freuen, wenn man sich am 16. November im Pater-Delp-Gemeindehaus zur Familienfeier vereint. Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Freunde des Chores, an die Sängerinnenfamilien und natürlich an die Familien von Peny Bauer und Renny Fath.

Zurück zur Newsübersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.