Endspurt zum Sommerkonzert

von Adminstrator (Kommentare: 0)

Damen des Gospelchors proben mit Sondersingstunden für „Summerfeeling“

Endspurt zum Sommerkonzert

(mmw) Am 21. Juli ist es wieder soweit. Die Powerfrauen des Gospelchors der Germania

veranstalten ihr jährliches Sommerkonzert in der Christuskirche.

Am 21. Juli ab 18 Uhr startet der vielköpfige Frauenchor mit seinem Konzert „Summerfeeling“.

Mit Sondersingstunden für jede einzelne Stimmlage und Chorproben, selbst am heißesten Mittwoch des Jahres, versuchen sich die Sängerinnen mit Chorleiterin Peny Bauer und Pianistin Renny Löffler auf das anstehende Event vorzubereiten. Mit viel Freude und Engagement und einer gut besuchten Singstunde wurde noch einmal gefeilt und verbessert.

Doch bevor sich die Damen mit ihrem Konzert in die gesangliche Sommerpause verabschieden, standen am letzten Sonntag noch zwei Konfirmationen in der Bonhoeffergemeinde an. Wie es schon liebgewonnene Tradition ist, begleitete der Chor sowohl gesanglich als auch durch ihre Pianisten Löffler den lebendigen Gottesdienst von Pfarrer Hohage.

Am Nachmittag desselben Sonntags fand man den Vorstand am Informationsstand des Vereins auf der Alla-Hopp-Anlage. Neben herzhaften und süßen Muffins konnten sich interessierte Besucher über den Chor informieren; auch Karten für das Konzert wurden angeboten.

Ab diesem Zeitpunkt steht nur noch das anstehende Konzert im Vordergrund. Die Damen des Gospelchors freuen sich auch in diesem Jahr wieder über zahlreiche musikbegeisterte Zuhörer. Die Mischung aus traditionellem Gospel und vielen Stücken aus der Popularmusik wird ihr Publikum sicherlich wieder begeistern.

Karten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Mück, Frisör Fehrke und in der Hebelapotheke. Weitere Informationen findet man auf der Website: www.gospelchor-hemsbach.de oder auf Facebook: Gospelchor Hemsbach.

Zurück zur Newsübersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.